Schlagwort-Archive: Starkes Team

Truppmann Teil 2

Am 21.08.2019 war es soweit, 3 unserer Feuerwehrangehörigen haben mit Erfolg ihre TM2 Ausbildung absolviert.

Stv. Wehrleiter Frank Koob nahm die Prüfung im Gerätehaus Birkenheide ab.

Die Führung gratuliert Tobias Schuster, Christian Wagner und Andreas Lamb zur bestandenen Prüfung und Viel Erfolg auf dem weiteren Weg in der Feuerwehr.

#immerda

10. Truckpulling FF Philippsburg

Am Samstag den 20.07.2019 machten sich einige Kameraden auf den Weg nach Baden-Württemberg auf die Mission Titelverteidigung beim 10. Truckpulling der FF Philippsburg.
Dort angekommen wurden wir Herzlichst begrüßt von der FF Philippsburg. Das Wetter war an dem Abend leider nicht so berauschend was aber keinen abgeschreckt hat das Truckpulling doch stattfinden zu lassen. Ziel des Truckpullings war es das 13 Tonnen Tanklöschfahrzeug mit einer Mannschaft von 5 Personen mit Muskelkraft über eine Distanz von 25 Metern zu ziehen. Es gab 2 Durchgänge und die Zeiten wurden zusammen addiert. An den Start bei dem Truckpulling für Jedermann gingen insgesamt 13 Mannschaften.
Die Mannschaft der Feuerwehr Birkenheide schaffte es beide Durchgänge mit einer Zeit von 47:46 Sekunden für sich zu entscheiden und somit den 3. Platz mit in die Pfalz zu nehmen.

Nach der Siegerehrung blieben die Kameraden noch etwas an der gut Organisierten und Ausgestatteten Blaulichtbar.

Brandschutzerziehung Kindergarten Hundertmorgenwald

Am 28.06.2019 besuchten uns die Vorschulkinder vom Kindergarten Hundertmorgenwald. Auf dem Programm stand das richtige Absetzen des Notrufs und Experimente mit Feuer. Die Einsatzkleidung der Feuerwehr wurde den Kindern erklärt. Nach dem Frühstück wurde das Gerätehaus und die Technik erläutert. Riesig Spaß hatten die Kids bei den heißen Temperaturen mit Wasser spritzen.

Das Team der Brandschutzerziehung bedankt sich bei den Erzieherinnen des Kindergartens für die gute Zusammenarbeit.

#immerda

Übung Technische Hilfe die zweite

Am 15.05.2019 hatte die Feuerwehr Birkenheide die Möglichkeit an einem ausgedienten PKW die technische Hilfe zu üben was am Übungsdienst vom 01.05.2019 erklärt wurde.

Wehrführer Stefan Fiedler zeigte am Übungsobjekt PKW welche Öffnungstechniken mit Schere und Spreizer bestehen. Auch das Unterbauen und das Glasmanagement wurde erläutert und beübt.

#immerda

Einsatz 23-2019

Am 04.05.2019 gegen 21:30 Uhr wurde die Feuerwehr Birkenheide zu einer Rauchentwicklung in einem Gebäude nähe der A650 alarmiert. Vor Ort wurde ein Lagerfeuer vorgefunden. Die Betroffenen wurden belehrt. Kein Eingreifen der Feuerwehr erforderlich. Die Feuerwehr Birkenheide übernahm die Einsatzdokumentation.

#immerda

Jahresabschlussübung 2018

Am Freitagabend des 14.12.2018 war es soweit für die letzte Übung der Jugendfeuerwehr zusammen mit der Aktiven Feuerwehr. Nach einer Begrüßung durch den Wehrführer Stefan Fiedler wurde das Jahr 2018 Revue passieren gelassen. Bei einem abschließendem Essen und zahlreichen Gesprächen ging der Abend zu Ende.

Sondersignal – Fahrt – Trainer

Am 06.11.2018 durften 2 Kameraden der Feuerwehr Birkenheide unter der Leitung von Sandra Reichert der Feuerwehrschule Regensburg an einem Fahrtraining für Sonderfahrzeuge im Feuerwehrgerätehaus der Feuerwehr Deidesheim, Buochserstraße 1, 67146 Deidesheim teilnehmen.

Am Anfang der 4 stündigen Ausbildung stand ein Theorieblock von ca. 1 Stunde über Rechtsgrundlagen und Unfallursachen sowie Stress und Belastende Faktoren, danach begann die Einweisung in den Simulator.

Nach einer kurzen Pause durften die Teilnehmer den praktischen Teil starten. Einsatzfahrten wurden eingespielt und im Anschluss durch die Gruppe ausgewertet.

Da Einsatzfahrten mit Blaulicht und Martinshorn in der Regel mit einem höheren Unfallrisiko verbunden sind, sind wir dankbar, dass mit dem Sondersignal – Fahrt – Trainer ein weiteres Übungsobjekt für die Maschinisten bereitgestellt wird. Das Verhaltenstraining trägt zur besseren Sicherheit für die Einsatzfahrer bei. Die wesentliche Inhalte des Lehrgangs sind kontrolliertes Verhalten in Stresssituationen, das Wissen um die rechtlichen Grundlagen zu Sonder- und Wegerechten, die Entwicklung von Fahrstrategien und damit einhergehend die Verminderung des Unfall- und Schadensrisikos.

Der Sondersignal – Fahrt – Trainer simuliert die unterschiedlichen Verkehrsräume (Stadtverkehr, Landstraße, Bundesstraße, Autobahn), unvorhersehbares Verhalten von Verkehrsteilnehmern, Überholmanöver und Vorbeifahren unter verschiedenen Sichtbedingungen, Gassenbildung in unterschiedlichen Verkehrssituationen, Annähern und Überqueren von Kreuzungen mit verschiedenen Vorfahrtsregelungen, plötzliche Ereignisse und Gefahrenwahrnehmung.

Das Fazit der Übungsteilnehmer fiel durchweg positiv aus. Dass die Sonder- und Wegerechte explizit behandelt wurden sprach die Teilnehmer ganz besonders an, ebenso wie die Videoanalyse des eigenen Fahrverhaltens. Für den Einsatzdienst nahmen alle Teilnehmer neue Erfahrung mit und wissen nun worauf sie im Ernstfall ganz besonders achten müssen.

Danke für die Möglichkeit das wir an dem Simulator der Versicherungskammer Bayern und des Landesfeuerwehrverbandes Bayern teilnehmen durften.

Danke auch an die Lehrgangsleiterin der Staatliche Feuerwehrschule Regensburg (SFS-R) Frau Sandra Reichert für den gelungenen Vormittag.

Bild Thorsten Ohlinger