Schlagwort-Archive: Rhein Pfalz Kreis

Neue Sprechfunker

Am 21.11.2019 durften unsere Kameraden Patrick Tossmann und Sascha Herrwerth nach 16 stündiger Ausbildung die Prüfung zum Sprechfunker mit Erfolg in Schifferstadt ablegen.

Ziel der Ausbildung ist die Befähigung zum Übermitteln von Nachrichten mit Sprechfunkgeräten im Feuerwehrdienst.

Die Feuerwehr Birkenheide wünscht viel Erfolg und Spaß mit den neuen Aufgaben.

#immerda

Kreiszeltlager der Jugendfeuerwehr

In der Zeit vom 19. – 23. 06.2019 fand das diesjährige Zeltlager der Jugendfeuerwehren des Rhein-Pfalz-Kreises in Maxdorf statt. Auch wir waren mit 6 Jugendlichen dabei. Aktivitäten, wie der Besuch des Hallenbades in Maxdorf und des Luisenpark in Mannheim standen auf dem Programm. Außerhalb der Ausflüge standen zahlreiche Freizeitaktivitäten an. So konnten die Kids mit diversen Spielen gemeinsam mit den Betreuern viel Spaß haben. Auch beim gemeinsamen Lagerfeuer konnten die angehenden Feuerwehrmänner und -Frauen sich ihr eigenes Stockbrot grillen.

#immerda



Bilder und Text : Kristof Bäumler Stellv. Jugendwart

Die neue Rettungsleitstelle 112

Umfassendes Aufgabenfeld in der #Chemiestadt rund um die Uhr! #ILtS geht online!

Nach dem Spatenstich am 05. April 2016 wird eine der insgesamt acht in Rheinland-Pfalz geplanten #Leitstellen Ende kommender Woche auf dem Gelände der Ludwigshafener Hauptfeuerwache am Kaiserwörthdamm ihren Betrieb aufnehmen.

Die Integrierte Leitstelle in Ludwigshafen (ILtS) koordiniert in Zukunft die #Feuerwehr-, #Rettungs- und #Katastrophenschutzeinsätze für die gesamte Vorderpfalz, in der rund 600.000 Menschen auf etwa 1.200 Quadratkilometern leben.

#Erstalamierung und #Einsatzkoordination in der Region #Vorderpfalz mit ihren knapp 600.000 Einwohnerinnen und Einwohnern gehen dann von der Leitstelle in Ludwigshafen aus.

(Foto/Quelle: BKS Portal, Ludwigshafen.de, pfalz-express.de)

Der 42. Kreisfeuerwehrtag des RheinPfalzKreis in Fußgönheim:

Der Rhein-Pfalz-Kreis zu Gast in der Verbandsgemeine Maxdorf

Der 42. Kreisfeuerwehrtag des Rhein-Pfalz-Kreises und das 25 jährige Jubiläum der Jugendfeuerwehr Fußgönheim wird von der Feuerwehr Fußgönheim und dessen Förderverein am 24. und 25. Juni 2017 auf dem Gelände der Feuerwehr, sowie der Industriestraße Fußgönheim ausgerichtet.

Gaudi, Geselligkeit und Informationen rund um die Feuerwehr und andere Hilfsorganisationen werden an beiden Tagen geboten. Den Auftakt macht samstags ab 16 Uhr der Gaudiwettkampf “Feuerwehrfahrzeug ziehen für Jedermann“ (d.h. 6 Personen ziehen ein Feuerwehrfahrzeug über eine bestimmt Strecke), dessen Sieger durch Landrat Clemens Körner und Verbandsbürgermeisterin Marie-Luise Klein bei der offiziellen Eröffnung um 17.30 Uhr geehrt werden.

Am Abend gibt es bei freiem Eintritt Fire-Fighter Rock mit der Gruppe „korrekt“. Beginn: 21 Uhr. Wem der Fire-Fighter Rock in der Halle und dem angrenzenden Festzelt zu laut wird, findet sicher auch ein schönes Plätzchen im Bereich des Außengeländes, um einen geselligen Sommerabend zu verbringen. Es steht den Besuchern eine umfangreiche BAR zur Verfügung.

Sonntags steht der Tag im Zeichen der Jugendfeuerwehr. Ab 10 Uhr finden die Kreisjugendwettkämpfe der Jugendfeuerwehren des Rhein-Pfalz-Kreises statt. Hier stellen sich die Jugendlichen jährlich einem Geschicklichkeit – Parcour, an dem feuerwehrtechnische Aufgaben erfüllt werden müssen. Aktuell haben sich 15 Jugendendfeuerwehrmannschaft aus dem Rhein-Pfalz-Kreis, sowie aus den kreisfreien Städten für die Teilnahme angemeldet. Ebenfalls findet ab 10 Uhr eine Fahrzeugausstellung statt. An dieser die BASF Werkfeuerwehr, die FW Böhl-Iggelheim mit dem neuen ELW1 und Drohne, dem GW-Dekon Kreis, die FF VG Heßheim mit dem Kreis ELW 1 teilnehmen, sowie die Polizei mit Präventionsmaßnahmen und die DRK Ortsgruppe FuMaBi besichtigt werden können. Ebenso stellt die Feuerwehr Fußgönheim ihr neues MZF 3 zur Schau. Das Fahrzeug rückt in der Regel mit 6 Personen aus. Es befördert unterschiedliche Ausrüstungsgegenstände, je nach Einsatzart. Das Fahrzeug wurde im September 2016 an die Ortswehr Fußgönheim übergeben. Es werden an diesem Tag die unterschiedlichen Rollwägen für die diversen Einsatz-Szenarien ausgestellt.

Für Kinder steht eine Hüpfburg, ein Karussell und vieles mehr zur Verfügung. Ab 14.30 Uhr finden Festreden zum 25 jährigen Jugendfeuerwehr Jubiläum von Politik, Feuerwehr und Verbänden statt. Den Schlusspunkt setzt die Ehrung der Kreisjugendfeuerwehrwettkämpfe.

An beiden Tagen sorgt die Feuerwehr Fußgönheim für das leibliche Wohl.

Fortbildung zum Thema Fireboard

Am Samstag den 01.04.2017 fand eine ganztägige Ausbildungsveranstaltung der Firma Fireboard aus Rodgau bei uns im Gerätehaus statt. Bei der sogenannten Admin Schulung wurde von den Teilnehmer des Arbeitskreises Fireboard des Rhein Pfalz Kreises eine gemeinsame Struktur für die Einsatzführungssoftware Fireboard entwickelt.