Schlagwort-Archive: FF Bir

Einsatz 04-2019

Die Feuerwehr Birkenheide wurde am 23.01.2019 um ca. 14 Uhr von der Integrierten Rettungsleitstelle zu einem Wohnungsbrand in Maxdorf alarmiert. Kurz nach dem Ausrücken der ersten Fahrzeuge wurde das Alarmstichwort von B2 auf B3 erhöht. Vor Ort brannte es in einem Wohnhaus, zusammen mit den Kollegen aus Maxdorf und Fußgönheim wurde der Einsatz abgearbeitet.

Die Feuerwehr Birkenheide war mit 7 Kollegen und den Fahrzeugen ELW, MLF und MTF im Einsatz.

Einsatzdauer ca. 3 Stunden

Jahresabschlussübung 2018

Am Freitagabend des 14.12.2018 war es soweit für die letzte Übung der Jugendfeuerwehr zusammen mit der Aktiven Feuerwehr. Nach einer Begrüßung durch den Wehrführer Stefan Fiedler wurde das Jahr 2018 Revue passieren gelassen. Bei einem abschließendem Essen und zahlreichen Gesprächen ging der Abend zu Ende.

Einsatz 86-2018

Am Sonntag den 02.12.2018 wurde die Feuerwehr Birkenheide gegen ca. 12:35 Uhr von der Integrierten Rettungsleitstelle Ludwigshafen zu einer SOS Notfalltüröffnung in Birkenheide alarmiert. Vor Ort war die Tür des Mehrfamilienhauses bereits durch Nachbarn gewaltsam geöffnet worden. Die Feuerwehr Birkenheide übernahm bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes die Erstversorgung und unterstützte diesen dann bei der weiteren Versorgung des Patienten. Nach der Versorgung des Patienten unterstützten wir mit Personal bei der Tragehilfe. Im weiteren Verlauf wurde die Wohnungstür im Rahmen des Eigentum Schutzes im Auftrag der Polizei verschlossen und die Einsatzstelle an diese dann übergeben.

Einsatzdauer ca. 65 Minuten, MLF und ELW

Offizielle Indienststellung des MLF

Am Mittwoch Abend den 24.10.2018 wurde im Rahmen einer kleinen Feierstunde das MLF (Mittlere Löschfahrzeug) Offiziell in Dienst gestellt. Der Bürgermeister der Verbandsgemeinde Paul Poje, der Wehrleiter der Feuerwehren der Verbandsgemeinde Maxdorf Rainer Schädlich begrüßten die zahlreichen Gäste aus Politik und Kollegen der Feuerwehren. In Ihren Ansprachen wurde ein kurzes Resümee zum Fahrzeug gegeben bevor es durch den Pfarrer Herrn Röther gesegnet wurde. Im Anschluss an die Segnung wurde das Fahrzeug allen Anwesenden Gästen Ausführlich erklärt, nach einem kleinen Umtrunk näherte sich die Veranstaltung dem Ende.


Bilder Steve Wiktor