Schlagwort-Archive: Birkenheide

Weihnachtsbaumsammelaktion 2019

Am Samstag den 12.01.2019 trafen sich die Jugendfeuerwehr sowie die aktiven Mittglieder der Feuerwehr Birkenheide um 9 Uhr im Gerätehaus Birkenheide. Bei 4 Grad ging es dann durch die Straßen von Birkenheide um die ausgedienten Tannenbäume einzusammeln. Nach einer gemeinsamen Stärkung sammelten alle Helfer fleißig weiter, so konnte der Arbeitseinsatz gegen 14 Uhr beendet werden.


Christbaumsammlung 2019

Die Feuerwehren der VG Maxdorf werden am Samstag den 12.01.2019, ab ca. 8:00 Uhr die Christbäume in allen drei Ortsgemeinden einsammeln, um Ihnen den Weg zum Wertstoffhof zu ersparen. Da die gesammelten Bäume einem Kompostwerk zugeführt werden, dürfen diese keinerlei Schmuck oder Fremdstoffe (wie z.B. Lametta) mehr tragen; bitte sorgen Sie dafür, dass die Bäume spätestens ab 8:00 Uhr morgens gut sichtbar am Gehweg/ Grundstücksrand liegen. Mit dieser Baumsammlung verbunden ist auch in diesem Jahr eine Haustür- Spendensammlung, in der freundlich ein Betrag von 2,- € pro Baum erbeten wird. Der Erlös daraus wird zur Förderung des örtlichen Brandschutzes sowie der Arbeit unserer Jugendfeuerwehr eingesetzt. Leider ist es den sammelnden Kameraden nicht möglich, an der Haustür Spendenquittungen auszustellen. Sollten Sie eine steuerliche Spendenquittung benötigen, weil Sie gerne einen größeren Betrag spenden wollen, wenden Sie sich bitte an den Wehrfüher Ihrer Ortsgemeinde. Schon jetzt bedanken wie uns für Ihre Unterstützung, wünschen ihnen ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein gutes neues Jahr!

Jahresabschlussübung 2018

Am Freitagabend des 14.12.2018 war es soweit für die letzte Übung der Jugendfeuerwehr zusammen mit der Aktiven Feuerwehr. Nach einer Begrüßung durch den Wehrführer Stefan Fiedler wurde das Jahr 2018 Revue passieren gelassen. Bei einem abschließendem Essen und zahlreichen Gesprächen ging der Abend zu Ende.

Einsatz 87-2018

Am 05.12.2018 gegen 18:36 Uhr wurde die Feuerwehr Birkenheide durch die Integrierte Rettungsleitstelle Ludwigshafen zu einem Wassereinbruch in Birkenheide alarmiert.
Vor Ort stellte der Einsatzleiter fest das in einer leerstehenden Wohnung eine Wasserleitung geplatzt war, das Wasser war bereits durch andere Mieter abgestellt. Das Wasser lief durch die Decke in den Keller und überschwemmte 2 Kellerräume. Das Wasser stand ca. 15 cm hoch und wurde mittels Tauchpumpe entfernt.
Die Einsatzzeit betrug 60 Minuten.

Einsatz 86-2018

Am Sonntag den 02.12.2018 wurde die Feuerwehr Birkenheide gegen ca. 12:35 Uhr von der Integrierten Rettungsleitstelle Ludwigshafen zu einer SOS Notfalltüröffnung in Birkenheide alarmiert. Vor Ort war die Tür des Mehrfamilienhauses bereits durch Nachbarn gewaltsam geöffnet worden. Die Feuerwehr Birkenheide übernahm bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes die Erstversorgung und unterstützte diesen dann bei der weiteren Versorgung des Patienten. Nach der Versorgung des Patienten unterstützten wir mit Personal bei der Tragehilfe. Im weiteren Verlauf wurde die Wohnungstür im Rahmen des Eigentum Schutzes im Auftrag der Polizei verschlossen und die Einsatzstelle an diese dann übergeben.

Einsatzdauer ca. 65 Minuten, MLF und ELW

Vereins Vorstand Treffen im Feuerwehr Gerätehaus

Am Freitag den 19.10.2018 fand das jährliche Treffen aller Vorstände der örtlichen Vereine unter Federführung des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Birkenheide im Gerätehaus der Feuerwehr statt.

Bei diesem Treffen werden alle Veranstaltungen über das Jahr Terminlich Koordiniert um ein Überlappen mehrere Veranstaltungen zu Vermeiden.

Sonderübung MLF

Am Samstag den 13. Oktober 2018 trafen wir uns für eine Sonderübungsdienst mit dem Schwerpunkt Thema „MLF“, das am Montag den 08. Oktober 2018 in Dienst gestellte Fahrzeug auf Herz und Nieren zu Erkunden und die Technik sowie die Verteilung der Beladung in den Köpfen abzuspeichern. Mit dem MLF wurde nicht nur ein neues Fahrzeug in Dienst gestellt, auch eine Vielzahl an neue Gerätschaften hielt Einzug bei der Beladung des Fahrzeuges.

Zum Start der Sonderübung würde ausgiebig der Bereich der Fahrzeugkunde vertieft, dabei wurde auch von der Projektgruppe darauf eingegangen warum und weshalb man das so und das so gemacht hat. In einem weiteren Übungsthema ging man auf die verlastete Schaummitteltechnik ein, so wurde die neue Schaummittelpistole ausgiebig getestet. Wie lange hält der 2 Liter Vorratsbehälter, wie ist die Wurf weite und wie ist die Handhabung der Schaummittelpistole. Das gleiche wurde dann mit dem sogenannten Schaumkombirohr gemacht welches ebenfalls neu ist.

Im letzten Ausbildungsblock ging man auf die auf dem MLF verlastete 3 teilige Schiebleiter ein, Handhabung dieser, Verlastung und Entnahme vom Fahrzeug sowie auch das sichere in Stellung bringen am Objekt.

Zum Abschluss des erfolgreichen Übungstages wurden noch von dem Fahrzeug zahlreiche Fotos angefertigt, bevor wir es beim gemütlichen Pizza essen ausklingen Liesen. An dieser Stelle nochmals Danke an den Spender der Pizzas.

Good Bye

Am Montag Abend des 08.10.2018 war es soweit unser Löschgruppenfahrzeug kurz LF 8/6 wurde nach ca. 26 Treuen Dienstjahren in den Ruhestand verabschiedet. Das Fahrzeug war uns stets ein Treuer Begleiter und hat seine Aufgaben Sicher erfüllt. Aber mit 26 Einsatz- und Übungsreichen Dienstjahren war das Fahrzeug an seine Grenzen gekommen, die Anforderungen im Bereich der Beladung aber auch im Bereich der Sicherheit sind immer mehr gestiegen.