Schlagwort-Archive: KatWarn App

Info Katwarn

Wenn am kommenden Montag, 04. Dezember, um kurz nach 11.00 Uhr bei Katwarn-Nutzern der Alarm schrillt, besteht kein Grund zur Sorge – es wird sich um einen Probealarm handeln. Als erstes Bundesland führt Rheinland-Pfalz einen landesweiten Probealarm mit dem Katastrophenwarnsystem Katwarn durch, ausgelöst durch die Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) in Trier.

Der bundesweit einheitliche Warndienst Katwarn soll bei Katastrophen- und Notfällen wie Unwettern, Bränden, Chemieunfällen, Bombenfunden oder Terrorlagen die Nutzer warnen und Verhaltensempfehlungen geben – per SMS, E-Mail oder Pushmeldung via Smartphone-App. Die Anmeldung und Nutzung des Warnsystems ist kostenlos. Eingespeist werden die Nachrichten von den verantwortlichen Feuerwehrleitstellen, Landeslagezentren oder dem Deutschen Wetterdienst.

KatWarn Probealarm durch das Land RLP

Landesweiter Probealarm
Warn-App KATWARN testet wieder am 7. August
Zur Überprüfung der Funktionalität soll dreimal jährlich ein Probealarm mit dem Warn- und Informationssystem KATWARN erfolgen. Das Land Rheinland Pfalz kündigt jetzt den nächsten Probealarm des elektronischen Katastrophenwarnsystem für Montag, 7. August, 11:15 Uhr an.
Alle registrierten KATWARN-Nutzer werden dann den Hinweis
„KATWARN Probealarm – gültig ab sofort!“ erhalten.

Probewarnung im Warnsystem KATWARN

Am Montag, 3. April 2017, wird gegen 11 Uhr durch die Kreisverwaltung eine Probewarnung im #Katastrophenwarnsystem KATWARN ausgelöst. Alle bei #KATWARN angemeldeten Personen, die sich im Landkreis aufhalten oder eine Postleitzahl aus dem Landkreis für ortsungebundene Warnungen festgelegt haben, werden die #Probewarnung „KATWARN Probealarm – gültig ab sofort!“ auf ihrem Smartphone oder Handy erhalten. Die Probewarnung wird dreimal im Jahr ausgelöst, am ersten Montag im April durch die Landkreise.

https://www.rhein-pfalz-kreis.de/kv_rpk/Verwaltung%20&%20Region/Aktuelles/Nachrichten/KATWARN%20Probealarm/

Landesweite Probewarnung durch das Katastrophenwarnsystem „KATWARN“

Dreimal jährlich erfolgt ein Probealarm mit dem Katastrophenwarnsystem Katwarn. Erstmalig wird am Montag, 5. Dezember 2016, die Übermittlung von amtlichen Hochwasserwarnungen für kleinere und mittlere Flüsse mit dem Katastrophenwarnsystem Katwarn getestet. Alle Bürger  die bereits bei Katwarn angemeldet sind erhalten am Montag den 05.12.2016 gegen 11:00 Uhr auf ihrem Smartphone oder Handy eine Probewarnung.

Bei der Probewarnung handelt es sich lediglich um einen Test, in dem fiktive Hochwassermeldungen übermittelt werden.

Es besteht also kein Grund zur Sorge wenn am Montag zur besagten Uhrzeit in Rheinland-Pfalz die Handys klingeln.

Falls Sie die Kostenlose App noch nicht haben, wir können diese Ihnen nur Empfehlen.