Schlagwort-Archive: Beförderungen

Kameradschaftsabend der Feuerwehr VG Maxdorf im DGH Birkenheide.

Am 04.11.2017 war es soweit, die Feuerwehren der Verbandsgemeinde Maxdorf trafen sich zum jährlichen Kameradschaftsabend im Dorfgemeinschaftshaus in Birkenheide. Beförderungen und Ehrungen z.T. für herausragend lange Dienstzeiten standen im Mittelpunkt des formellen Teils, bevor im geselligen Teil die Feuerwehrfrauen und – männer mit Tanz und Party bis in die frühen Morgenstunden mit Partymacher DJ Thomas feierten.

Der VG-Bürgermeister Paul Poje eröffnete den Kameradschaftsabend mit der Begrüßung aller Ehrengäste und Feuerwehrkameraden und Kameradinnen und ihren Familien.
Wehrleiter Rainer Schädlich ließ das zurückliegende Jahr noch einmal Revue passieren ,bevor es mit den oben genannten Ehrungen und Beförderungen los ging.

zum Feuerwehrmann wurden befördert:

Albert Philippe, Armbrust Tim, Armbrust Max, Schädlich Lisa, Schäfer Till

zum Oberfeuerwehrmann wurden befördert:

Borg Dominik, Schwarz Lukas, Walsch Robin

zum Hauptfeuerwehrmann wurden befördert:

Heinrich Jan, Leppla Lukas, Priller David, Uhrig Stefan

zum Löschmeister wurde befördert:

Kammermayer-Beger Thomas

Zum Hauptlöschmeister wurde befördert:

Horn Thomas

Zum Brandmeister wurden befördert:

Bäumler Kristof, Friedel Christian, Radoncic Anel

Zum Hauptbrandmeister wurde befördert:

Handke Marco

Ernennungen 2017

Zum Gruppenführer der Feuerwehr Birkenheide wurden Bäumler Kristof und Friedel Christian ernannt.

Zum Gruppenführer der Feuerwehr Maxdorf wurde Radoncic Anel ernannt.

Zum stellv. Wehrführer der Feuerwehr Maxdorf ( ab 01.01.2018) wurde Hanß Tobias ernannt.

Ehrungen 2017

Für 10 Jahre Feuerwehr wurden Armbrust Max, Armbrust Tim, Hammer Thomas, Walsch Robin geehrt.

Für 20 Jahre Feuerwehr wurden Fiedler Patrick und Zimmer Alexander geehrt.

Für 25 Jahre Feuerwehr und Verleihung des Silbernen Ehrenzeichens des Landes Rheinland- Pfalz wurden Hahn Timo und Frank Koob von der Feuerwehr Fußgönheim sowie Ohlinger Thorsten von der Feuerwehr Birkenheide geehrt.

Für 40 Jahre Feuerwehr wurde Kuss Jürgen geehrt.