Archiv des Autors: TO

Einsatz 57-2018

Am 02.08.2018 gegen 16:45 Uhr wurde die Feuerwehr Birkenheide zu einer Rauchentwicklung im Freien in der nähe der Tennisplätze durch die Integrierte Leitstelle Ludwigshafen (ILS) alarmiert. Die Gegend wurde erkundet und es wurde kein Feuer und Rauch aufgefunden so das die Wehr den Einsatz nach 45 Minuten beenden konnte.

Einsatz 56-2018

Die Feuerwehr Birkenheide rückte am 01.08.2018 gegen 8 Uhr noch mal zur Einsatzstelle ab. Auch bei dieser Brandnachschau wurde nichts festgestellt so das das Einsatzmaterial zurück gebaut werden konnte.

Die Einsatzzeit betrug 90 Minuten.

Einsatz 54-2018

Am 31.07.2018 gegen 22:26 Uhr wurde die Feuerwehr Birkenheide zu einem Flächenbrand in der Nähe des Dorfgemeinschaftshaus alarmiert. Bereits auf dem Weg ins Gerätehaus war ein großer Feuerschein sichtbar. Die Alarmstufe wurde erhöht.
Vor Ort standen mehrere Gartenlauben im Vollbrand. Die Wehr Birkenheide war ca. 219 Minuten im Einsatz.




Mondfinsternis 2018 ( Blutmond )

Am 27.07.2018 trafen sich einige Feuerwehrkameraden im Gerätehaus Birkenheide um das Spektakel der längsten totalen Mondfinsternis des 21. Jahrhunderts zu bestaunen. Der Vollmond war vor Mitternacht für knapp zwei Stunden in den Kernschatten der Erde eingetaucht und hat sich kupferrot verfärbt. Begleitet wurde das Spektakel vom zurzeit extrem hellen Mars.

Laut Deutschem Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) wird die Mondfinsternis Insgesamt 103 Minuten dauern. Erst am 9. Juni 2123 wird es eine drei Minuten längere Mondfinsternis geben. Und erst an Silvester 2028 wird in Mitteleuropa wieder eine Mondfinsternis – ähnlich wie jetzt – in ihrem vollen Verlauf zu sehen sein.



Übung 25.07.18

Am 25.07.2018 trafen sich die Kameraden der Feuerwehr Birkenheide zum Übungsdienst. Heute stand Teambildung und Vertrauen auf den Partner auf dem Ausbildungsplan.

Vorab wurde in der Halle ein kleiner Parcours aufgebaut den einen Blind auf Anweisung des anderen Laufen musste.
Alles sah leichter aus als es wahr. Aber jedes Team hat die Aufgabe gut gemeistert.

Nach der Übung wurde wieder ordentlich gegrillt und über die Übung und die letzten Aktivitäten der Feuerwehr erzählt.


9. Truckpulling der FF Philippsburg

Am Samstag den 21.07.2018 machten sich einige Kameraden auf den Weg nach Baden-Württemberg zum 9. Truckpulling der FF Philippsburg.
Vor ab wurde durch den Kollegen Th. Ohlinger eine kleine Führung im KKP ( Kernkraftwerk Philippsburg ) Organisiert und die Fahrzeuge der Werkfeuerwehr erklärt. Nach der Führung fuhren die Kameraden und Kameradinnen weiter zur Feuerwehr Philippsburg. Dort angekommen wurden wir Herzlichst begrüßt und genossen eine weitere Führung durch das Gefahrenabwehrzentrum Philippsburg mit Einblicke in die Fahrzeuge und Technik der FF Philippsburg. Das Wetter war an dem Abend leider nicht so berauschend was aber keinen abgeschreckt hat das Truckpulling doch stattfinden zu lassen.

Ziel des Truckpullings war es das 13 Tonnen Tanklöschfahrzeug mit einer Mannschaft von 5 Personen mit Muskelkraft über eine Distanz von 25 Metern zu ziehen.
Es gab 2 Durchgänge und die Zeiten wurden zusammen addiert.

An den Start bei dem Truckpulling für Jedermann gingen insgesamt 11 Mannschaften leider war die Feuerwehr Huttenheim an diesem Abend im Einsatz gebunden das Sie keine Mannschaft stellen konnte.
Die Mannschaft der Feuerwehr Birkenheide ( Fire & Flame Birkenheide ) schaffte es beide Durchgänge mit einer Zeit von 46:68 Sekunden für sich zu entscheiden und somit den Ersten Platz mit in die Pfalz zu nehmen.

Nach der Siegerehrung blieben die Kameraden noch etwas an der gut Organisierten und Ausgestatteten Blaulichtbar. Die man nur empfehlen kann.

Die Feuerwehr Birkenheide bedankt sich bei der Werkfeuerwehr Kernkraftwerk Philippsburg für die Führung und der Feuerwehr Philippsburg für die Gute Organisation des gelungen Abends. Gerne ist die Feuerwehr Birkenheide auch 2019 wieder in Philippsburg zu Gast.



Landesfeuerwehrtag 14 – 22 Juli 2018 in Heidelberg

Am Samstag den 21.07.2018 machte sich eine kleine Delegation auf in Richtung Heidelberg auf das ehemalige Airfield der US-Army zum 12. Landesfeuerwehrtag Baden-Württemberg.
Namhafte Firmen aus der Feuerwehrwelt waren vertreten und informierten über ihre neuesten Produkte. Workshops und Seminare rundeten das Programm ab.